UnbekannteLebensFormen
  Startseite
    Musik!Musik!
    Die Vollendeten
    Die Unvollendeten
    Grumpy Days
    Happy Days
    ULF: Power-Plüsch
    ULF: Plumpser
    ULF: Schweigen
    ULF: Schwirrling und Mürrer
    ULF: Der Augenfisch
    ULF: Der Guckie
  Über...
  Archiv
  Musik!Musik! Drama
  Musik!Musik! Great Big Sea
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Der Lesefisch
   Seelenfisch
   
   Light
   Mensch Liam...
   Moggadodde
   
   Marinasa
   Irmgard

http://myblog.de/blinkin-eyefish

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Guckie als "Vor"Gucker - Phase II

Ein "Vor"Gucker der Phase II hat die erste Phase vorbildlich überwunden. Er weiss, dass Fernsehen keine Zauberei ist, sondern ein ganz normales Geschäft. Er weiss, wo einzelne Sendungen beginnen und vor allem, wo und wann sie enden. Daher kann er sich nun voll und ganz auf seine Aufgabe konzentrieren, geeignete Sendungen für seinen Eigner zu finden. Dieser Tätigkeit geht er nach erfolgreich durchlaufenem Zeitmanagement-Training acht Stunden am Tag nach - nicht weniger (schliesslich ist er ein eifriger Finder), aber auch nicht mehr.
Zudem hat sich sein Fernsehverhalten dahingehend verändert, das er jetzt nicht mehr jede Geschichte, die ihm serviert wird, 'mitlebt' - dass bleibt dem Eigner überlassen, vielmehr scannt er die Sender und ihre Formate nach verschiedenen Kriterien, die der Eigner vorher in einem Profil festgelegt hat. Der "Vor"-Gucker orientiert sich dabei an relevanten Schlagwörtern und Schlüsselreizen. Dabei addiert er die Vorinformationen entsprechend ihrer Gewichtung wie eine Suchmaschine.

Ein Fallbeispiel:
Favorisiert der Eigner Essen im allgemeinen und Romanzen im Besonderen, wird der Guckie ihm aller wahrscheinlichkeit "Chocolat" mit Juliet Binoche und Johnny Depp empfehlen (hier ist Essen eindeutig mit positiven Attributen verknüpft). Er wird ihm aber den Sketch von Monthy Python ( der, in dem es um das bewusste Minz-Plätzchen geht...) ersparen, da das Essen hier eindeutig kritisiert wird.
Nicht nötig zu erwähnen, dass der Eigner sämtliche Kochsendungen auf seinem Menue aufgelistet finden wird.

Ein Guckie der sich bewusst ist, als "Vor"Gucker einen vollwertigen Beruf auszuüben, mag vielleicht etwas von seiner kindlichen Frohnatur verlieren. Diesen Preis muss man als igner bereit sein zu bezahlen - von nichts kommt eben nichts.
20.4.06 08:41
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung