UnbekannteLebensFormen
  Startseite
    Musik!Musik!
    Die Vollendeten
    Die Unvollendeten
    Grumpy Days
    Happy Days
    ULF: Power-Plüsch
    ULF: Plumpser
    ULF: Schweigen
    ULF: Schwirrling und Mürrer
    ULF: Der Augenfisch
    ULF: Der Guckie
  Über...
  Archiv
  Musik!Musik! Drama
  Musik!Musik! Great Big Sea
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Der Lesefisch
   Seelenfisch
   
   Light
   Mensch Liam...
   Moggadodde
   
   Marinasa
   Irmgard

http://myblog.de/blinkin-eyefish

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wenn alles Sein nichts wär - was wäre dann das Nichts?
Wär dann das Nichts so überfüllt von allem, was gebricht
an der vollkomm´nen Müdigkeit, der Unlust an dem Sein?
Doch wenn´s so wär - und Seitentausch
die Stunde dann regiert
Dann wird das Sein zum Nichts verkehrt
und Nichts im Gegenzuge aufgebauscht
zum Ist und was da kommen soll
- die Wiege aller Tage -
so stellt sich nun die Frage:
sind wir doch alles oder nichts?
18.12.06 14:39
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


marina (18.12.06 22:55)
Wenn das Nichts aber überfüllt wäre, wäre es doch kein Nichts mehr sondern Sein.
Ist das Boot im Meer das Sein und das Meer Nichts oder das Boot Nichts und das Meer Sein?
Ich denke das Sein und das Nichts ist ein und dasselbe, so wie wir alles und nichts sind :-)

Also ehrlich ich hatte mir das gute Geschriebene bestimmt zig mal durchgelesen um darauf eine Antwort zu finden, aber sei gefasst, morgen werde ich mir genau darüber meine Gedanken machen:-)


Gabi (18.12.06 23:20)
Da freu ich mich dann auf die Ergebnisse! Viel Spass bei der Grübelei - und eines nur: der Beitrag ist weder bierernst, noch hochphilosophisch...im Ernstfall also nicht dran verzweifeln, sondern schmunzeln ;-)


moggadodde / Website (20.12.06 07:55)
Ohne Sein ist alles Nichts. Würde ich sagen ;-)


eumtx / Website (13.8.10 18:06)
runescape gold , runescape money , "I know a woman

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung